Port of Seattle und Sea-Tac International Airport

 

 

 

KURZE FAKTEN:

  • 2019 feiert der Hafen seinen 20sten Geburtstag als Kreuzfahrthafen und wird über 1,2 Millionen Passagiere begrüßen
  • Sieben große Kreuzfahrtreedereien starten und enden in den zwei Kreuzfahrtterminals in Downtown Seattle
  • Seattle-Tacoma International Airport (Sea-Tac) ist der achtgrößte Flughafen der USA
  • Seit 2016 haben 11 neue internationale Fluggesellschaften ihren Service nach Sea-Tac aufgenommen
  • Folgende nonstop Flüge gehen von Deutschland aus direkt nach Seattle: Täglich mit der Lufthansa ab/bis Frankfurt (10:45 ab FRA, 11:55 in SEA-TAC/13:50 ab SEA-TAC, 8:35 in FRA) und mit Condor ab Frankfurt (im Sommer täglich, im Winter dreimal pro Woche mit Abflug zw. 14 und 15 Uhr ab FRA und Ankunft zw. 15 und 16 Uhr in SEA-TAC, bzw. Abflug zw. 17 und 18:30 ab SEA-TAC und Ankunft zw. 12 und 14 Uhr in FRA)
  • Eine neue Anlage bei Sea-Tac International Arrivals wird 2020 eröffnen und grandiose Blicke auf Mt. Rainier bieten
  • 2018 haben sieben neue Hotels in Seattle mit insgesamt 2.248 Zimmern geöffnet. 2019/20 werden fünf weitere neue Hotels in Seattle mit insgesamt 982 Zimmern öffnen.
  • Von Januar 2018 bis Januar 2020 wird es für die Regionen Bellevue, Seattle und Sea-Tac eine 18%ige Steigerung der Hotelkapazitäten geben
Port of Seattle
Seattle Cruise Alaska

Ansprechpartnerin Presse: Kathrin Berns

Ansprechpartner Trade: Albert Jennings

Über Port of Seattle: Bereits seit 1911 ist der Port of Seattle u.a. für den Flughafen sowie den maritimen Hafen zuständig. Letzterer ist seit 1999 Start- und Endpunkt von Alaskakreuzfahrten, viele große Reedereien legen hier an. Zwei Kreuzfahrtterminals gibt es bisher in Downtown Seattle, ein dritter ist in der Planung. Bereits jetzt ist der Port of Seattle einer der umweltfreundlichsten Kreuzfahrthäfen in Nordamerika; das Thema wird auch bei der Planung des neuen Terminals eine wichtige Rolle spielen. Aufgabe des Port of Seattle ist es u.a., Passagieren der Kreuzfahrtschiffe Cruise & Stay Programme näher zu bringen.

E-Mail
E-Mail