Get It Across Marketing • Neumarkt 33 • D-50667 Köln+49 (0)2 21 – 476 712 0info@getitacross.de
  • de
  • en
single

Von Dackeln und Drag Queens

Beitrag 3 von 99

So wird Silvester in Key West gefeiert

Köln, Dezember 2017: Das Jahr 2017 geht mit großen Schritten dem Ende entgegen und in der südlichsten Stadt der kontinentalen USA richten sich die Blicke auf zwei besondere Silvester-Events, die es so nur auf den Florida Keys geben kann.

Ein Hammerhai beim Dachshund Walk in Key West (c) Rob O'NealKey West Dachshund Walk

Bei dieser einzigartigen und ausgefallenen Parade am 31. Dezember flanieren mehr als 200 Dackel mit ihren Besitzern durch die hübsche Innenstadt von Key West. Viele der Dackel sind dabei kostümiert und bieten so einen besonders unterhaltsamen Anblick für die Besucher, die den Umzug mittags auf der Fleming Street zwischen Whitehead und Duval Street bestaunen können.

Drag Queen Sushi begrüßt das neue Jahr in Key West (c) Rob O'NealRed Shoe Drop

Wer an Silvester schon mal in New York war, kennt das Spektakel. Wenn die Uhr Mitternacht schlägt, fällt am Times Square der große Ball herunter, um das neue Jahr zu begrüßen. Verrückter und schriller geht dieses Ereignis in Key West über die Bühne. Elegant drapiert schwebt Drag Queen Sushi in einem gigantischen, roten High Heel am Bourbon St. Pub, Ecke New Orleans House und wird zum Jahreswechsel unter dem Beifall der jubelnden Menge von einem Balkon herabgelassen.

Feuerwerk auf den Florida Keys (c) Rob O'NealÄhnlich beliebte Traditionen gibt es in Key West in Sloppy Joe’s Bar auf der Duval Street, wo eine große Conch Shell zu Boden fällt, und in der Schooner Wharf ist es sogar eine Piratenbraut, die von einem hohen Mast zu Boden gelassen wird. Im Ocean Key Resort & Spa hingegen taucht die riesige Nachbildung eines Limettenstücks in ein übergroßes Margaritaglas ein, um auf das neue Jahr anzustoßen – Cheers & Prosit Neujahr!

Mehr Informationen unter fla-keys.de

 

Über die Florida Keys & Key West:

Die Florida Keys & Key West sind eine Inselkette, die sich südlich von Miami wie eine Perlenschnur ca. 200 Kilometer in das offene Meer erstreckt. „Die schönste Sackgasse der Welt“ besteht aus den fünf Regionen Key Largo, Islamorada, Marathon, Big Pine Key und Key West, die sich durch traumhafte Tauchspots, eine beeindruckende Unterwasserflora und -fauna, weiße Sandstrände und wogende Mangrovenwälder auszeichnen.

Facebook: @floridakeysandkeywestDE

Twitter@thefloridakeys

Instagramthefloridakeys

MENU