Colorado Tourism Office2019-09-06T11:35:29+01:00

Project Description

The „Centennial State“ of Colorado with the important gateway city of Denver, „The Mile High City“ was GIA’s first client in 1999. And it’s been a fantastic ride on the GIA wave with Colorado all the way!  Colorado is in the heart of the Rocky Mountains, boasts of massive landscapes, four National Parks and amazing outdoor adventure opportunities, as well as the most craft breweries in the USA. GIA has successfully established Denver as an important motorhome and rental car gateway for travel through the Rocky Mountains and American Southwest. GIA undertakes consumer marketing, B2B tour operator marketing, travel agency trainings and an extensive range of PR activities on behalf of Colorado Tourism Office.

Trade
Marcel Sprenger

Fon: +49 (0)221-4767 1213
marcel[at]getitacross.de

Public Relations
Kathrin Berns

Fon: +49 (0)175-1666 596
kathrin[at]getitacross.de

Website

Related Posts:

Die Wahrheit der Natur

By | 18th October 2019|Colorado Tourism Office|

Vom 21. Oktober 2019 bis 2. Februar 2020 zeigt das Denver Art Museum (DAM) unter dem Titel Claude Monet: The Truth of Nature die größte Retrospektive des französischen Impressionisten in den USA seit über 20 Jahren. Mehr als 120 Bilder des französischen Malers werden zu sehen sein. „Nach fast dreijähriger Planung dieser monumentalen Ausstellung mit Leihgaben aus aller Welt freuen wir uns riesig, dass wir dem Publikum eine neue Perspektive eines so großen Künstlers zeigen können," sagt der aus Idstein in Hessen stammende Christoph Heinrich, der seit 2007 im Denver Art Museum tätig ist und dort seit 2010 die Stelle als Direktor innehat. „Besucher werden den kreativen Prozess Monets besser nachvollziehen können und erkennen, wie sich der Maler von den Konventionen, die herkömmlich mit der traditionellen Landschaftsmalerei verbunden waren, distanziert hat."

Wie gemalt

By | 26th June 2019|Colorado Tourism Office|

Während man sich mancherorts überlegt, wie man der Scharen an Touristen, die manche Regionen besuchen, Herr werden kann, gibt es in Colorado Ecken, die höchst einzigartig und spektakulär sind, bei denen man aber noch die Ruhe und Einsamkeit genießen kann. Dazu gehört der Paint Mines Interpretaive Park knapp 1h östlich von Colorado Springs.

ALL NEWS
X