Solo mit E-Gitarre – 50. Todestag von Jimi Hendrix

By |2020-09-16T10:34:59+02:00 16th September 2020|Port of Seattle|

Seattle ist bekannt für berühmte Bands und Musiker, die die Stadt hervorgebracht hat, und er war einer der ganz Großen unter ihnen: Jimi Hendrix, geboren und aufgewachsen in der „Emerald City". Sein virtuoses Gitarrenspiel, seine wilden Riffs auf der E-Gitarre, sein innovativer, experimenteller und wegweisender Sound sowie sein unvergessliches Songwriting machten ihn zum Superstar und zu einer Rocklegende - und das innerhalb von nur 4 Jahren, in denen er der breiten Öffentlichkeit bekannt wurde. Vor genau 50 Jahren, am 18. September 1970, starb Hendrix im Alter von nur 27 Jahren in London.

Der Weg ist das Ziel

By |2019-09-03T17:12:22+02:00 3rd July 2019|Discover New England|

Neuenglands malerische Landschaften sind die Heimat vieler beliebter Autorouten, von denen die erste 1914 als offizielle Panoramastraße ausgewiesen wurde. Die Highlights im Nordosten der USA lassen sich auf diesen Traumstrecken hervorragend entdecken und erleben. Mit ihren Kurven und unerwarteten Ausblicken zaubern sie das Gefühl der frühen Zeit des Automobils wieder herbei und vereinen dabei eindrucksvolle Natur, europäisch geprägte Architektur und spannende Geschichte auf einem Weg. Besonders im Herbst während des berühmten Indian Summer, wenn das Laub der Wälder farbgewaltig explodiert, lohnt sich eine Reise auf den wunderschönen Nebenstraßen.

Der Weg ist das Ziel

By |2019-08-22T15:13:55+02:00 26th June 2017|Discover New England|

Die zu Neuengland gehörenden Bundesstaaten im Nordosten der USA sind zusammen nur etwa halb so groß wie Deutschland. Die Distanzen sind kurz und so lässt sich die Region wunderbar auf eigene Faust bei einem Roadtrip erkunden – nicht nur im Indian Summer ein abwechslungsreiches Erlebnis. Für die warmen Sommermonate gibt es in Maine, Vermont, New Hampshire, Connecticut, Rhode Island und Massachusetts kurzweilige Ausflüge mit dem Auto, bei denen nur wenige Kilometer zurückgelegt werden müssen.