Discover New England 2018-03-30T12:34:25+00:00

Project Description

New England – the birthplace of America – is filled with rich history, cultural attractions, fascinating cities, scenic villages, sandy beaches, outdoor adventures and rugged, rocky coastline. GIA works as DNE’s (Connecticut, Maine, Massachusetts, New Hampshire, Rhode Island) official point of contact for consumers, the trade and consumer press as well as for the tourism industry in the markets of Germany, Austria and Switzerland.

Trade
Christiane Bender

Fon: +49 (0)221-4767 1221
christiane[at]getitacross.de

Public Relations
Markus Elter

Fon: +49 (0)221-4767 1220
markus[at]getitacross.de

Public Relations
Julia Hövelkamp

Fon: +49 (0)221-4767 1219
julia[at]getitacross.de

Website

Related Posts:

Den Indian Summer in Neuengland erleben

By | 16th Juli 2018|Discover New England|

Der Indian Summer in Neuengland ist legendär und zieht jedes Jahr sogenannte Leaf Peeper aus aller Welt an, Reisende, die das farbgewaltige Spektakel aus nächster Nähe erleben wollen. Wenn sich die Blätter der Bäume ab Mitte September von einem saftigen Grün in ein glänzendes Gold oder leuchtendes Rot verwandeln, wird es Zeit für einen Roadtrip durch die zu Neuengland gehörenden Bundesstaaten im Nordosten der USA.

Vamos a la Playa

By | 28th Juni 2018|Discover New England|

Lange, sandige Strände, fast 10.000 Kilometer Küste, kleine Imbissbuden mit fangfrischem Lobster und Muscheln und hausgemachte Eiscreme am Nachmittag eines heißen Tages. Das ist der Sommer in Neuengland. In den fünf zu Neuengland gehörenden Bundesstaaten Connecticut, Rhode Island, Massachusetts, Maine und New Hampshire gibt es wunderschöne Strände, an denen Besucher ihren Urlaub in vollen Zügen genießen können.

Schwul-lebisches Leben in Neuengland

By | 13th Mai 2018|Discover New England|

Das Onlineurlaubsportal Expedia hat kürzlich die 15 LGBTQ-freundlichsten Städte weltweit gekürt. Mit dabei sind auch Hartford in Connecticut und Provincetown in Massachusetts. Mit seiner liberalen Haltung, der abwechslungsreichen Kunst- und Kulturszene und den hervorragenden Restaurants zählt Neuengland bei homosexuellen Besuchern mit zu den bevorzugten Urlaubszielen. Die gleichgeschlechtliche Ehe ist in allen Neuengland-Staaten rechtlich anerkannt, schwulen- und lesbenfreundliche Unterkünfte sind überall leicht zu finden und es gibt zahlreiche Städte und Gemeinden mit einer sehr lebendigen Szene.

ALL NEWS
X