Get It Across Marketing • Neumarkt 33 • D-50667 Köln+49 (0)2 21 – 476 712 0info@getitacross.de
  • de
  • en
single

Großteil der Unterkünfte auf den Florida Keys & Key West wieder geöffnet

Beitrag 4 von 95

Overseas Highway (c) Andy Newman Florida Keys News BureauKöln, November 2017: Knapp zehn Wochen nachdem die Florida Keys & Key West von Hurrikan Irma getroffen wurden, haben etwa 70% der Unterkünfte der Inselkette wieder für Besucher geöffnet und können auch bei Reiseveranstaltern gebucht werden. Auch wenn die Aufräumarbeiten im Bereich der mittleren Keys noch andauern, wartet in den restlichen Florida Keys ein unvergesslicher Urlaub mit viel Sonnenschein und Karibikfeeling auf die Besucher.

Taucher (c) Frazier Nivens Florida Keys News BureauIn Key Largo stehen 80% der Zimmer für Urlauber zur Verfügung, in Key West sogar 90%. Auch ein Großteil der Museen, Attraktionen und State Parks haben ihre Türen wieder geöffnet. Nach wie vor sind die Sturmschäden auf der Atlantikseite in Islamorada, Marathon und den Lower Keys am größten. Einige beliebte Unterkünfte werden noch renoviert und sollen Anfang 2018 wieder Besucher beherbergen können. Das Amara Cay Resort mit 110 Zimmern in Islamorada kann hingegen ab Mitte Dezember 2017 wieder gebucht werden. Viele Hotels auf der Golfseite der Inselkette sind bereits seit einigen Wochen geöffnet, wie etwa das Hyatt Place Faro Blanco Resort & Yacht Club. Andere Hotels in Marathon, zum Beispiel das Hawks Cay Resort, werden wegen umfangreicher Renovierungsarbeiten noch weitere sechs bis zwölf Monate geschlossen bleiben.

Whale Harbor Bridge (c) Andy Newman Florida Keys News BureauStacey Mitchell, Marketingdirektorin des Florida Keys Tourism Council, zeigt sich sehr zufrieden, dass ein Großteil der Inselkette so schnell wieder für Besucher zugänglich gemacht werden konnte. „Die Infrastruktur funktioniert einwandfrei, der Overseas Highway eingeschlossen“, erklärt sie. „In einigen Bereichen ist noch Arbeit nötig, aber wir kommen sehr schnell voran und alle Besucher nach Irma waren glücklich, dass sie trotz des Sturms einen so unvergesslichen und erholsamen Urlaub auf den Florida Keys und Key West erleben konnten.“

 

Mehr Informationen zu den Florida Keys & Key West unter fla-keys.de und zur aktuellen Situation nach Irma auf www.keysrecovery.org.

 

Über die Florida Keys & Key West:

Die Florida Keys & Key West sind eine Inselkette, die sich südlich von Miami wie eine Perlenschnur ca. 200 Kilometer in das offene Meer erstreckt. „Die schönste Sackgasse der Welt“ besteht aus den fünf Regionen Key Largo, Islamorada, Marathon, Big Pine Key und Key West, die sich durch traumhafte Tauchspots, eine beeindruckende Unterwasserflora und -fauna, weiße Sandstrände und wogende Mangrovenwälder auszeichnen.

MENU