Get It Across Marketing • Neumarkt 33 • D-50667 Köln+49 (0)2 21 – 476 712 0info@getitacross.de
  • de
  • en
single

Florida Keys & Key West bringen Licht ins Dunkel

Beitrag 27 von 93

Abenteuer und Unternehmungen nach Sonnenuntergang

Köln, März 2017: Die Florida Keys & Keys West sind bekannt für ihr subtropisches Klima, das kristallklare Wasser, sonnige Tage und spektakuläre Sonnenuntergänge. Wenn die Nacht hereinbricht, schläft die Inselkette noch lange nicht, sondern wartet mit einer Menge Abenteuer und Unternehmungen nach Sonnenuntergang auf.

Stand-Up Paddleboards und Kajaks erhellen das Wasser (c) Alicia Earle RennerAlles ist erleuchtet

Die Unterwasserwelt der Florida Keys & Key West erwacht nachts zu neuem Leben. Wer die nachtaktiven Meeresbewohner in ihrem farbenprächtigen Zuhause bestaunen möchte, kann dies bei einer Nightboarding Tour im Ibis Bay Beach Resort tun. Durchsichtige Kajaks und Stand-Up Paddleboards sind mit LED-Leuchten versehen und illuminieren das Wasser und die beeindruckende Unterwasserfauna und -flora. Die Tour führt vorbei an Mangroveninseln, die von Ibissen, Reihern, Pelikanen und ihren Jungvögeln bewohnt werden. Unter der Wasseroberfläche kann man derweil Quallen, Hummer, Stachelrochen und kleine Haie beobachten. Reservierung empfohlen: www.ibisbayresort.com

Auf Geisterjagd mit David Sloan (c) Rob O'NealIn Key West erwachen die Geister

Das bunte und lebhafte Key West steht auf der Liste der gruseligsten Städte Amerikas ganz weit oben, denn angeblich spukt es hier. Der perfekte Ort, um mit Autor und Historiker David L. Sloan auf Geisterjagd zu gehen. Ausgestattet mit Geisterdetektoren führt die 90-minütige Tour in die Todeszone der Altstadt und zu Orten mit hoher paranormaler Aktivität, wie etwa die alte Masonic Lodge oder der gespenstische Glockenturm der Kirche. Touren starten um 22 Uhr. www.keywestghosthunt.com

Angeln bei Sonnenuntergang (c) Rob O'NealAngeltour der besonderen Art

Die Artenvielfalt der Fische im Atlantik und im Golf von Mexiko bietet Anglern auf den Florida Keys ganzjährig einzigartige Fangmöglichkeiten, vor allem im Angelsportparadies Islamorada. Hier kann man nicht im Trüben, dafür aber im Dunklen fischen. An Bord des Fischerschiffs Captain Michael startet der nächtliche Angelausflug um 19:30 ab Robbie’s Marina. www.robbies.com


Sonnenuntergang bei Bay Harbor (c) Rob O'NealTauchen mal anders

Was ist spannender als ein Tauchausflug? Ein Tauchausflug im Dunkeln. Kurz vor Sonnenuntergang geht es mit dem Florida Keys Dive Center in Islamorada ins seichte Wasser zum Korallenriff, das nur wenige Meter unter der Oberfläche liegt. Taucher können den Wechsel der Dämmerung in die Dunkelheit unter Wasser erleben. Wegen seiner leichten Zugänglichkeit und der großen und bunten Vielfalt an Meeresbewohnern ist das Davis Reef ein besonders beliebtes Ziel. www.floridakeysdivectr.com

Sunset Cruise (c) Rob O'NealEs wird romantisch…

…auf der America 2.0, einem der schönsten Segelboote von Key West. An Bord des 30 Meter langen Schooners werden die Segel für einen romantischen Törn im Mondschein gehisst. Alternativ wird auch ein Segeltrip im Sonnenuntergang angeboten. Getränke gibt es an Bord, Essen dürfen die Gäste selber mitbringen. Das exklusive Segelerlebnis wird nur einmal im Monat angeboten, Reservierungen werden daher empfohlen. www.sail-keywest.com

Weitere Informationen zu den Florida Keys & Key West gibt es auf www.fla-keys.de.

Broschüren: Interessierte können kostenlose Broschüren zu den Florida Keys & Key West bei Get It Across Marketing & PR anfordern. Tel: +49-221-47671214, per Email an fla-keys@getitacross.de oder direkt im Internet unter www.fla-keys.de.

Pressekontakt: Florida Keys & Key West c/o Get It Across Marketing & PR, Neumarkt 33, D – 50667 Köln,
Tel: +49-221-47671220, Fax: +49-221-47671215, www.fla-keys.de.

Ansprechpartner Presse: Markus Elter, keys-pr@getitacross.de

Facebook: @floridakeysandkeywestDE

Twitter: @thefloridakeys

Instagram: thefloridakeys

Die Florida Keys & Key West sind eine Inselkette, die sich südlich von Miami wie eine Perlenschnur ca. 200 Kilometer in das offene Meer erstreckt. „Die schönste Sackgasse der Welt“ besteht aus den fünf Regionen Key Largo, Islamorada, Marathon, Big Pine Key und Key West, die sich durch traumhafte Tauchspots, eine beeindruckende Unterwasserflora und -fauna, weiße Sandstrände und wogende Mangrovenwälder auszeichnen.

MENU